Vorsicht vor YouTube Kids

22. November 2017
Der Youtuber iBlali berichtete heute über seltsame Videos auf YouTube Kids. Da ich ihn schon lange abonniert habe wurde mir das Video schnell in meiner Abobox angezeigt. Schon nach der ersten Minute wurde mir etwas anders. Der Youtuber warnt in diesem Video Eltern vor YouTube Kids und das möchte ich hiermit ebenfalls.

Aber was ist YouTube Kids?

YouTube Kids ist eine Android App die für Kinder gedacht ist. So sollen Eltern keine Befürchtung haben das ihre Kinder etwas jugendgefährdendes Material sehen könnten. Auch Werbung soll nur in beschränkten Maße gezeigt werden.




Kinder sollen also auf kinderfreundliche und werbearme Videos stoßen. Was sie natürlich auch können. Denn es gibt genügend Videos von der Sesamtstraße oder auch Barbie auf dieser Plattform.

Was aber erschreckend klingt und auch ist, dass Kinder in dieser App auch auf verstörende Videos stoßen können. Seien es Selbstmord-Trickfilme oder auch pädophil anmutende Realfilme.


Es sollen wohl auch ganze Pädophile Ringe hinter einigen Videos stecken und ihre Botschaften in Kommentaren verstecken, die im ersten Anschein völlig sinnlos sind.

Da wohl weniger Eltern diesen YouTuber abonniert haben, möchte ich an dieser Stelle gerne auf sein Video aufmerksam machen! >> zum Video auf YouTube



An dieser Stelle sei also gesagt, die App ist auf keinen Fall für Kinder sicher und sollte ausschließlich zusammen mit den Eltern angesehen werden.

Bitte teilt diesen Artikel oder das Video um andere Eltern darauf aufmerksam zu machen! Ich danke euch!

Kommentare

  1. Oh Gott
    Das ist echt krass. Damit hätte ich nicht gerechnet.es soll doch alles kindgerecht und jugendschutzmäďig sein...

    AntwortenLöschen
  2. Da wird einem ja schlecht bei.
    YouTube steht hier in der Verantwortung! Einfach nur ekelhaft!

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.