Um uns ist es im Moment ein wenig ruhiger geworden, gerne erkläre ich die schwierige Situation derzeit zu gegebenen Moment. Aber jetzt soll es erst einmal um diese süßen Leckereien gehen.


Ganz simple und mit nur zwei Zutaten auch sehr günstig. Ihr benötigt nur fertigen Blätterteig und eine Schokocreme eurer Wahl.


Und dann kann es auch schon los gehen. Teilt den Blätterteig in der Hälfte, am besten mit einem scharfen Messer. Ich mache das hier mit einer Pizzarolle, was auch hervorragend funktioniert.


 Dann verteilt ihr auf einer Hälfte die Schokocreme und klappt den restlichen Teig zu.


Danach werden etwa 3 cm dicke Stücke geschnitten. Diese dreht ihr zwei bis drei Mal und legt sie auf ein Backblech.


Bei 180°C brauchen die süßen Blätterteigstangen etwa 15 Minuten. Richtet euch da ganz nach den Vorgaben des Herstellers und kontrolliert die Stangen auch im Ofen.


Und schon sind die süßen Twister aus Blätterteig fertig. Nach einer Abkühlzeit können sie dann auch weg geknuspert werden. Noel haben sie richtig gut geschmeckt und lange haben sie nicht überlebt.

Kennt ihr auch so leckere, einfache und schnelle Rezepte? Lasst es mich doch in den Kommentaren wissen.

Süßer Twister - Blätterteigstangen

Es gibt wohl nichts schöneres als in ein frisch bezogenes Bett zu steigen. Frisch geduscht und dann husch husch ins Bett. Ich liebe das ja sehr. Auch Noel findet es herrlich in einem frisch bezogenen Bett zu schlafen. Daher muss bei uns die Bettwäsche häufiger gewechselt werden. Und in Kooperation mit Dormango gab es dieses Mal ein ganz neues Bettkleid für den Großen. Und für Ben ebenfalls etwas für die gute Nacht. Schaut doch mal:

Covers & Co Bettwäsche

Na, ist dieses Motiv nicht der Knaller? Ja, das dachte ich mir auch, als ich sie gesehen habe. Wirklich frisch und jugendlich. Es war nicht einfach im Online-Shop das passende zu finden, denn es wird eine Menge Kinderbettwäsche angeboten. Leider ist die Bettwäsche von Covers & Co. die ihr hier seht nicht mehr lieferbar. Aber ich bin mir sicher, dass ihr trotzdem etwas findet. Die Auswahl ist wirklich sehr groß und ihr könnt auch unter den anderen Kategorien noch ansprechende Bettwaren für Kinder finden, wenn es dann doch nicht so bunt sein soll.

Covers & Co Bettwäsche

Das Design von Covers & Co. ist echt erfrischend zitronig. Noel hat sich wahnsinnig gefreut darin zu schlafen. Es war wohl die beste Nacht seit langem. Die Wendebettwäsche ist aus 100% Baumwolle und sehr pflegeleicht. Und ich kann es nicht oft genug sagen, das Design ist einfach mega! Auch ich würde mich darin wirklich sehr wohlfühlen. Selbst Oma und Opa haben ihn schon auf seine neue schicke Bettwäsche angesprochen, sie finden den Bezug auch wunderschön. 


Sommerschlafsack

Ben sollte natürlich auch nicht zu kurz kommen, daher habe ich mich für einen Sommerschlafsack entschieden. Schlafsäcke in verschiedenen Farben und Mustern findet ihr ebenfalls bei Dormando. (Wenn ihr auf einen klickt könnt ihr euch das Muster aussuchen.) 

Sommerschlafsack

Wir haben nun den Kindertraum Lina Sommer-Edition Schlafsack in grünen Streifen. Er ist wirklich schön dünn und doch weich. Ich hoffe ja noch, dass der Sommer sich bald blicken lässt. Und mitnehmen können wir ihn ja auch in den Urlaub. Das Design finde ich auch ganz ansprechend, es ist nicht zu kunterbunt, er soll ja auch darin schlafen und nicht spielen. Aber trotzdem passt das Design gut in sein Bett und sein Zimmer.


Dormando hat nicht nur Bettwäsche und Schlafsäcke im Angebot. Auch Betten, Matratzen und Lattenroste könnt ihr dort finden. Die Preise sind für diese Qualität vollkommen in Ordnung. Im Lagerverkauf könnt ihr übrigens sogar bis zu 60% sparen. Na, wenn das nichts ist, also schaut schnell vorbei!

Schlafenszeit mit Dormando

Ich habe gestern eine sommerliche Erdbeer-Melonen-Marmelade gekocht. Die heute dann auch direkt verkostet wurde. Jetzt fehlt nur noch der Sommer zur Marmelade.


Erdbeer-Melonen-Marmelade


Dazu habe ich einfach 500g Erdbeeren mit einer kleinen Galia-Melone aufgekocht und den Zucker hinzugefügt. Anschließend habe ich die Flüssigkeit noch im Mixer püriert, da ich eine Marmelade ohne Stückchen habe wollte.


Erdbeer-Melonen-Marmelade

Erst dachte ich, dass die Masse viel zu flüssig durch die Melone wird. Aber mit dem Dr.Oetker Gelierzucker ist die Marmelade schön cremig und weder zu fest noch zu flüssig geworden. Eben genau richtig. Ich glaube, dass man mit dem Gelierzucker auch einfach nichts falsch machen kann, Idiotensicher so zu sagen.


Erdbeer-Melonen-Marmelade

Verkostet wurde sie heute dann direkt auch von Noel und das Fazit lautet jetzt: Keine gekaufte Marmelade mehr. Na da habe ich mir was eingebrockt :D

Habt ihr auch schon Marmelade selber gekocht und vielleicht ein leckeres Rezept für mich? Ich würde mich sehr über eure Kommentare freuen.

Beerenhunger mit Dr.Oetker

Wie wichtig es ist sich auch mal eine Auszeit zu gönnen, merke ich mit dem zweiten Kind immer deutlicher. Da sind die Akkus auch gerne mal schneller leer, als einem lieb ist!


Die ganze Woche will der Haushalt geschmissen, die Windeln gewechselt, die Wäsche gewaschen, das Baby in den Schlaf gewiegt und dem Großen bei den Hausaufgaben geholfen werden. Und das ist nur eine kleine Zusammenfassung. Denn das xste Mal "Mama!" Die Stunden bei Teakwondo, die Babymassagen und dergleichen verschweige ich, nicht ganz so dezent.

Da ist es wichtig, dass Mama auch irgendwo mal ihre Auszeit findet. Ich habe diese Zeit, wenn beide Kinder um 20 Uhr schlafen. Ben geht natürlich früher ins Bett, aber auch da kann es manchmal etwas länger dauern und manchmal kann ich mich gar nicht von ihm wegschleichen. So dass ich dann bereits gegen 19.30 Uhr im Bett liege und manches Mal gar nicht weiß was ich da schon soll. Gestern habe ich mir im Bett ein Eis gegönnt, wie ihr auf Instagram sehen konntet....

Doch wenn ich Abends einmal die Zeit für mich finde, dann schmier ich mir eine Maske ins Gesicht und schmeiße mich mit einem guten Buch aufs Sofa. Fernsehen? Ne, ich genieße die Stille. Ich schaue dieses Jahr nicht einmal die EM! Einige Abende verbringe ich auch direkt im Bett, liege dann dort mit Tablet oder Handy und schlafe dann schon früh ein. So ist mein Mama-Leben, aber ich habe es ja nicht anders gewollt!


Was macht ihr so in eurer Auszeit? Lest ihr? Schaut ihr einen Film? Verbringt ihr die Zeit mit eurem Partner, oder geht ihr gar aus? Das würde mich wirklich brennend interessieren. Hinterlasst mir doch einen lieben Kommentar.


Mama braucht mal eine Pause

Meine Jungs sind ja schon voll im EM- Fieber. Natürlich, die Europa-Meisterschaft beginnt ja heute in Frankreich. Ich habe mit Noel ein kleines DIY EM-Spiel gebastelt.

Europameisterschaft


Ein kleines Tipp-Kick-Spiel. Man kann es aber auch alleine als Geduldsspiel spielen. Dazu haben wir einfach einen Schuhkarton niedriger geschnitten und ihn mit grüner Pappe und die Seiten mit grünem Kreppband beklebt. Aus weißer Pappe haben wir zwei einfache Tore gebastelt und befestigt. Natürlich dürfen die Spielfeldlinien nicht fehlen. Das ganze zusammen setzen dauert kaum fünf Minuten und ist kinderleicht.

EM DIY

Noel rennt schon den ganzen Tag mit dem Spiel durch die Wohnung. Seid ihr oder eure Kinder auch schon dem EM-Fieber erlegen?

EM Spiel - TOOOR DIY

Schön, wenn Mama die Füße hochlegen kann. Das geht mit dem AEG Ergorapido AG35POWER nämlich sehr gut, da der Große jetzt wieder viel Spaß an der Hausarbeit hat. Aber seht selber.


Der Haushalt macht sich von allein

Na gut, nicht direkt von alleine. Aber durch den Ergorapido kann nun auch Noel mal eben schnell durch saugen, denn genau dafür ist er perfekt. Als Einzelgerät ist er natürlich nicht gedacht, er ist und bleibt nun mal ein Akku-Handsauger. Da Ben aber gerade beginnt seine Umgebung zu erkunden und das macht er Vorzugsweise auf dem Boden, ist der Staubsauger perfekt um ihn seinen Weg Staub- und Krümelfrei zu bereiten. Mindestens zwei Mal am Tag muss hier nämlich durchgesaugt werden.


Was kann der kleine denn?

Der Ergorapido AG35POWER 2in1 Handstaubsauger ist Beutel- und Kabellos, seine Elektrobürste reinigt sich mit einem Knopf von selber und die 4 LED-Frontlichter machen es einfach, auch einmal unter den Schränken zu saugen. Der Fuß des Saugers kann sich um 180 ° drehen, was wirklich praktisch ist. Und wie ihr sehen könnt, auch auf Grobschlingenteppich klappt das Saugen sehr gut, denn da hatte ich ja so meine Bedenken, bei einer drehenden Bürste. 

Der Staubsauger hat bei uns im Wohnzimmer seinen festen Platz und ist somit immer Einsatzbereit. Er saugt bei maximaler Leistung etwa 20 Minuten, was vollkommen ausreicht. Auf seiner Ladestation wartet er dann bis zum nächsten Einsatz. Und der wartet auch nicht lange auf sich.


Bei unserem Frühstück kommt er ebenfalls regelmäßig zum Einsatz, zack und schon sind die Krümel weg. Das klappt hervorragend mit dem Akkusauger. 

Der AEG Ergorapido AG35POWER hat also einen festen Platz in unserem Haushalt bekommen, ich möchte nicht direkt sagen, er ist ein neues Familienmitglied, aber missen möchten wir ihn nicht mehr.


Besitzt ihr auch einen Zweitstaubsauger? Vielleicht sogar den Gleichen?

Sau(g)stark - AEG Ergorapido AG35POWER

Ich möchte euch mal zeigen, wie Ben`s Kinderzimmer derzeit aussieht. Wir sind noch nicht ganz fertig, überall fehlt noch was. Und auch eine Gardine haben wir noch nicht, da wir noch keine gefunden haben die uns zusagt.


Kinderzimmer Inspirationen

Das Bett, so wie alle anderen Möbel, ist von Ikea. Beim Bett haben wir uns für das Sundvik entschieden, es hat uns am meisten zugesagt, da die Enden geschlossen sind und es sehr stabil dadurch ist. Die Bettwäsche haben wir hier gefunden.

Kinderzimmer Inspirationen

Einen klassischen Betthimmel hat Ben nicht, dafür haben wir zwei Blätter, ebenfalls von Ikea angebracht. Die Wandsticker sind von Roommates. Super niedlich, oder?

Kinderzimmer Inspirationen

Ein Kallax, wie verwunderlich. Aber seien wir doch mal ehrlich, das Regal ist einfach unschlagbar und so nützlich. Die Kisten sind ebenfalls von Ikea, vermutlich werden aber noch andere dazu kommen. In die Ecke soll noch ein Kuschelplatz oder Sessel o.ä. Wo er sich zurück ziehen und ein Buch lesen kann, wenn es dann mal soweit ist.

Kinderzimmer Inspirationen

Zwei Regale zieren die Wand, auf dem linken sind noch einige Dinge die ich in einen Rahmen machen möchte und dann sind dort natürlich andenken und Geschenke zu sehen.


Ein kleines Video findet ihr auf meinem Instagram.
Interessiert euch noch ein Detail? Habt ihr Ideen für einen Teppich oder Gardine. Außerdem suchen wir noch nach Aufbewahrungen und einem schönen Lampenschirm.

Ben`s Kinderzimmer

© LALEMIE. Design by Fearne.