Babywelt Rhein-Ruhr & warum ich gerne auf Messen gehe

22. April 2017
Wir waren am heutigen Samstag die Babywelt Rhein-Ruhr in Essen besuchen. Und warum ich es liebe Messen zu besuchen, erzähle ich euch liebend gerne.


Ein unschlagbares Argument eine Messe zu besuchen, ist der Preisnachlass. Gerade auf dieser Baby und Kind-messe konnte man bis zu 60% des Originalpreises sparen. Für Anschaffungen wie Kinderwagen oder den Autositz ist das ideal. Und wer macht nicht gerne ein Schnäppchen?
Ein weiterer wirklich wichtiger Punkt ist für mich, das Ausprobieren und vorgestellt bekommen. Ich kann selber schauen, ist dieses Produkt etwas für mich und kann mich direkt von Fachleuten beraten lassen. Ich habe noch eine Frag? Kein Problem, es ist jederzeit Jemand da der mir alle Fragen beantwortet.
Außerdem lernt man auf Messen auch nicht selten neue Hersteller und Produkte kennen. Ebenfalls findet man auch kleine Händler, die keine große Medienpräsenz haben, aber trotzdem wunderbare Produkte anbieten.

Die Auswahl von Produkten auf Messen ist riesig. Alleine wie viele Kinderwagen wir heute gesehen haben. Jede Preiskategorie und wohl einfach jeder Hersteller ist vertreten. So hat man die beste Möglichkeit zu vergleichen, auszuprobieren und für sich das beste Produkt zu finden.

Aber auch altbekannte Shops und Hersteller findet man natürlich auf Messen. Bei ihnen findet man aber ganz sicher immer etwas was man noch gebrauchen kann, oder was man noch nicht kannte oder besaß.
 Schön finde ich auch, dass viele Produkte ganz leicht direkt vor Ort individualisierbar ist.
Ben hat heute übrigens so einiges abgestaubt.

Wart ihr auch schon auf Messen? Was liebt ihr an ihnen besonders und welche besucht ihr sehr gerne?

Übrigens öffnet die Messe in Essen morgen noch einmal ihre Pforten. Von 10-17 Uhr habt ihr die Möglichkeit rund 100 Aussteller und deren Produkte zu sehen. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Kommentare

  1. Ich bin früher sehr gerne auf Messen gegangen, aus den selben Gründen die Du geschrieben hast :-D. War aber schon lange nicht mehr auf einer. Liebe Grüße, Nicole.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf welche Messen bist du denn gegangen? Ich war zum Beispiel auch gerne auf der Frankfurter Buchmesse. Allerdings ist das schon ein paar Jahre her.
      Liebe Grüße Melanie

      Löschen
  2. Ich war dieses Wochenende in Helsinki auf der Kindermesse. Die ist verglichen, wenn ich so deinen Beitrag anschaue, sehr klein. Und doch habe ich nicht alles gesehen. Ich war zwei Vormittage dort, einmal mit, einmal ohne Kind. Nächstes Mal werde ich allein schon einen Tag einplanen nur für mich. :)

    Kinderwagenfirmen z.Bsp. gab es kaum. Aber natürlich auch tolle Messeangebote. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Babywelt in Essen ist auch gar nicht so groß. Aber ich würde sagen, trotzdem ausreichend. :)
      Ich habe für nächstes Jahr auch geplant mehr Zeit alleine dort zu verbringen. Der Mann zupft doch ganz gerne mal am Ärmel "Können wir jetzt weiter?"... ;)

      Liebe Grüße Melanie

      Löschen

Powered by Blogger.