3 süße und gesunde Snacks für Kinder

Snackideen für Kinder

Ich koche ja wirklich sehr gerne und meine Kinder essen das Gekochte auch sehr gerne. Und zwischen den Mahlzeiten gibt es bei uns gerne einmal einen Snack. Und neben Keksen, Joghurt und Süßigkeiten gibt es bei uns gerne auch gesunde Snacks. Heute stelle ich euch drei gesunde und süße Snacks vor, die wir gerne essen.

Apfeltaler

Apfeltaler 

Einen Apfel in Ringe schneiden, mit Erdnussbutter bestreichen und mit verschiedenen Dingen toppen. Ich benutze gerne dunkle Schokolade, Samen, Nüsse oder Rosinen. Man kann sie mit allem Möglichen garnieren. Und sie schmecken hervorragend als Zwischenmahlzeit.

Fruchtrollen

Fruchtrollen

Diese Fruchtrollen bereite ich gerne vor. Dazu püriere ich eine Mango und streiche es dünn auf ein Backblech mi Backpapier. Das Backblech gebe ich dann in den Backofen bei 90°C etwa zwei Stunden. Man muss schauen, ob die Konsistenz nicht mehr flüssig ist. Es sollte sich anfühlen wie Leder und sich noch gut rollen lassen. Dann schneide ich die Masse in Streifen und rolle sie auf. Die Fruchtrollen halten sich in einer Dose im Kühlschrank gut und gerne eine Woche.

Obstjoghurt-Bruch


Joghurt-Frucht-Bruch

Auch dieser Snack ist schnell gemacht und lässt sich super vorbereiten. Einfach den gewünschten Joghurt auf einem Backblech verteilen und verschiedenes Obst in den Joghurt drücken. Nun kommt das Backblech in die Gefriertruhe. Ich lasse es über Nacht dort und breche am nächsten Morgen Stücke heraus. Diese können nun zurück in die Gefriertruhe und werden rausgeholt wenn sie gebraucht werden.


Mit diesen Snacks haben wir zwischen den Mahlzeiten genug Energie zum Toben und Spielen. 
Was sind beliebte Snacks bei euch und wie bringt ihr Abwechslung in die Zwischenmahlzeiten? Dürfen es auch mal Kekse und Süßigkeiten wie bei uns sein?

1 Kommentare

  1. Die Snacks sehen wirklich gut aus, besser als ein schnöder Joghurt oder Kekse.

    Grüße Linda

    AntwortenLöschen