Spielbogen Holz – sinnvolles Erlebnisspielzeug für die Entwicklung des Babys

Aktualisiert am: 18.03.2022

Sobald Babys beginnen, tagsüber weniger zu schlafen und deutliches Interesse an ihrem Umfeld zu zeigen, beginnt für Eltern eine spannende Zeit. Sie überlegen, welche Spielzeuge sinnvoll und förderlich für ihren Nachwuchs sind.

Mit einem Spielbogen aus Holz können die Kleinen gleichsam spielen und ihre Fähigkeiten fördern. Es gibt ihn in verschiedenen Ausführungen, Designs und Ausstattungen. Wichtig ist, dass Eltern vor dem Kauf auf höchste Qualität und Sicherheitsstandards achten.

Spielbogen aus Holz Testsieger* 2022

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: ab Geburt, Material: 100% Holz, hergestellt in Deutschland, 3x höhenverstellbar, drei Spielzeug-Anhänger plus Ringe am Gestell, Maße: 60 x 55 x 55cm, Gewicht: 1,42 kg

Hochwertig, nachhaltig und förderlich: Das Hess Holzspielzeug 13382 - Babyspielgerät aus Holz

überzeugt durch seine hervorragende Verarbeitung und durch den Hintergrund der verwendeten Materialien. Laut Hersteller wird dieser Hess Spielbogen nachhaltig in Deutschland hergestellt, das Holz (Buche, Ahorn) stammt aus dem Erzgebirge und ist unbehandelt. So wird garantiert, dass keine Schadstoffe in den Mund eines Babys gelangen.
Der Spielbogen entspricht der EU-Norm EN 71, alle Farben sind geprüft und umweltfreundlich. Das ausreichende Gewicht gibt dem Spieltrapez Stabilität, sodass Babys ihn nicht umwerfen können. Der Aufbau des Produktes wird von Kunden als etwas schwierig bewertet, da beispielsweise Löcher für benötigte Schrauben fehlen.
Das Hess Holzspielzeug 13382 – Babyspielgerät aus Holz wird von Kunden gelobt für die Möglichkeit, die Höhe des Spieltrapezes in drei Stufen verstellen zu können. Die Anhänger haben eine angenehme Länge, sodass Babys sie problemlos erreichen können.
Die drei Anhänger sind vielfältig gestaltet und regen mehrere Sinne an. Alle Perlen, die Spielfigur, die Ringe und Stäbe sind ebenfalls aus unbedenklichem Holz gestaltet und können mit Händen, Füßen oder dem Mund erkundet werden.
Zwei Glöckchen stärken die auditive Wahrnehmung und die Selbstwirksamkeit. Käufer vermerken weiterhin positiv, dass die Seitenholme des Trapezes Holzringe zum Schieben aufweisen. Somit können Babys auch in Bauchlage den Spielbogen entdecken.
Die Reinigung erfolgt durch das Abwischen mit einem feuchten Tuch und ist somit simpel. Insgesamt hat das Hess Holzspielzeug 13382 – Babyspielgerät aus Holz ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Vorteile:
  • Höhenverstellbar
  • Nachhaltig hergestellt
  • Schadstoffgeprüft
  • Spricht verschiedene Sinne an
  • Robust
  • Stabil
Nachteile:
  • Keine extra Anhänger erhältlich
  • Aufbau umständlich

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: ab Geburt, stufenlos höhenverstellbar, Material: 100% Holz, ein Anhänger plus Spielelemente an den Beinen, Maße: 59.44 x 47.5 x 6.6 cm, Gewicht: 1,9 kg

Naturbelassenes Einsteigermodell: Der HABA 7302 - Spieltrainer Farbenspaß, höhenverstellbarer Spielbogen aus Holz

ist ein flexibles erstes Spielzeug für Babys. Dieser kann durch weitere Anhänger von Haba erweitert werden, was Kunden positiv anmerken. Das Gewicht ist ausreichend stabil für Babys.
Der Haba 7302 – Spieltrainer Farbenspaß, höhenverstellbarer Spielbogen aus Holz ist geprüft und entspricht der EU-Sicherheitsnorm für Spielzeuge. Kunden bewerten die stufenlos verstellbare Höhe des Spieltrainers als positiv. Kritisiert wird hingegen, dass das Produkt „ab Geburt“ angepriesen wird, kleine Babys jedoch bei niedrigster Einstellung nicht an das Spielzeug heranreichen.
Der Haba 7302 – Spieltrainer Farbenspaß, höhenverstellbarer Spielbogen aus Holz birgt einen Anhänger mit Spielfigur, Perlen und Scheiben mit sich, die Babys bespielen, oral entdecken und klappern können und auch an den Füßen befinden sich Kugeln zum Bespielen, die laut Käufern Babys zur Bauchlage animieren.
Das Spieltrapez steht nicht auf vier Beinen, sondern zwei breiten Holzgestellen. Käufer bemängeln, dass die ausgefrästen Löcher in diesen Gestellen ein Risiko bergen, da Babys Hände und Füße darin einklemmen können. Das Preis-Leistungs-Verhältnis dieses Produktes ist angemessen.

Vorteile:
  • Stufenlos verstellbar
  • Schadstoffgeprüft
  • Extra Anhänger kaufbar
  • Spricht verschiedene Sinne an
Nachteile:
  • Löcher in Gestellen risikobehaftet
  • Keine Angaben zur Nachhaltigkeit und Reinigung

Bewertung: 3.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: ab Geburt, in drei Stufen höhenverstellbar, Material: Holz, drei Anhänger plus Spielelemente an den Beinen, Maße: 54 x 54 x 48 cm, Gewicht: 1,9kg

Stabil und vielfältig: Das Bieco Spieltrapez

bietet vielfältige Spielmöglichkeiten für Babys und glänzt mit einer hohen Stabilität durch das schwere Gewicht. Dennoch lässt es sich laut Kunden gut in Wohnräumen verstellen.
Das Holz ist laut Hersteller nachhaltig und hochwertig, die Anhänger sind teilweise lackiert. In Einzelfällen bemängelten die Käufer, dass sich mit der Zeit der Lack ablöst und somit in den Mund von Babys gelangen könnte. Auch weisen vereinzelte Spielmöglichkeiten scharfe Kanten auf.
Das Bieco Spieltrapez ist laut Hersteller durch seine Höhenverstellbarkeit ab Geburt nutzbar. Einige Kunden bewerteten, dass die Bänder der Spielzeuge kurz bemessen sind, sodass Babys ohne Liegeerhöhung erst ab 6 Monaten herankämen.
Positiv fallen die vielfältigen Spielmöglichkeiten auf. Sowohl drei Anhänger mit Glöckchen, Perlen und Figuren als auch Ringe und Perlen an den Beinen laden zum Erkunden ein und regen verschiedene Sinne an.
Der Auf- und Abbau des Bieco Spieltrapez gestaltet sich laut Bewertungen einfach. Ein Pluspunkt ist, dass eine passende Bieco Krabbeldecke erworben werden kann. Käufer empfinden das Preis-Leistungs-Verhältnis als gut.

Vorteile:
  • Höhenverstellbar
  • viele Spielmöglichkeiten
  • Stabil
  • Spricht verschiedene Sinne an
  • Laut Hersteller schadstofffrei
Nachteile:
  • Keine Angabe zu Siegel/Zertifikat
  • Lack löst sich in Einzelfällen
  • Ab und zu spitze Kanten an Spielzeugen
  • Anhängerbänder kurz bemessen

Spielbogen Holz kaufen – wann ist es sinnvoll?

Der Babymarkt ist bestückt mit unzähligen blinkenden, Musik produzierenden Spielzeugen, die laut Herstellern großen Spaß und die Förderung neuer Fähigkeiten garantieren. Allerdings sind viele dieser Spielzeuge entweder ungeeignet oder gar störend für die Entwicklung von Babys.

Entweder führen sie zu einer Reizüberflutung, beinhalten schädliche Inhaltsstoffe oder die natürliche Entwicklung der motorischen Fähigkeiten wird gebremst. Daher sollten Eltern auf qualitativ hochwertige und babygerechte Spielmöglichkeiten setzen, welche sowohl motorische als auch sprachliche Kompetenzen fördern. Dazu gehören unter anderen auch Spielbögen.

Ein Spielbogen aus Holz hat vielerlei Vorteile. Damit Familien jedoch lange Spaß an ihm haben können und damit die Gesundheit der Kleinsten gesichert ist, sollten Eltern gleichermaßen bei der Nutzung als auch beim Kauf einiges beachten. 

Ab welchem Alter ist der Spielbogen geeignet?

Ab wann ein Baby unter einen Spielbogen gelegt werden kann, muss individuell an die Entwicklung des Säuglings angepasst werden. Während manche von ihnen großes Interesse an ihrer Umwelt zeigen und stets Neues entdecken möchten, fühlen sich andere Babys schnell überfordert durch fremde Geräusche, Gerüche oder Spielzeuge.

Daher ist es ratsam, die Kleinsten genau zu beobachten und abzuwägen, wann der richtige Zeitpunkt für einen Spielbogen aus Holz ist. Grundsätzlich gibt es jedoch Richtlinien, an denen sich Eltern orientieren können.

Obwohl Hersteller in der Bedienungsanleitung angeben, dass Spielbögen ab Geburt nutzbar sind, ist dies für Neugeborene nicht ratsam. In den ersten Wochen ihres Lebens ist ihr Sehsinn noch nicht sonderlich ausgeprägt und sie können Gegenstände nicht fokussieren. 

Hinzu kommt, dass Neugeborene Zeit brauchen, um richtig auf der Welt anzukommen. Ihre Grundbedürfnisse nach Nahrung, Schlaf und Nähe müssen befriedigt werden und all die neuen Eindrücke bieten bereits genug Reize für Babys.   

Deshalb wird empfohlen, einen Spielbogen aus Holz etwa ab 3-4 Monaten anzubieten, da sie ab dann ihren Blick scharf stellen können und sich an ihre Umgebung gewöhnt haben. Um Säuglinge nicht zu überfordern, sollten zu Beginn 15 Minuten Spielspaß nicht überschritten werden. 

Wie kann ein Spielbogen die Entwicklung von Babys fördern?

Ein Spielbogen aus Holz bringt Babys nicht nur Spaß, sondern kann verschiedene Fähigkeiten trainieren. Dazu gehören:

  • Auge-Hand-Koordination: Babys lernen gezielt das Ergreifen und zum Mund führen von Gegenständen.
  • Greifen: Säuglinge können die Spielzeuge mit Händen und Füßen ergreifen.
  • Haptische Wahrnehmung: Das Betasten der Anhänger ist spannend durch verschiedene Anhänger-Materialien wie Holz oder Stoff.
  • Auditive Wahrnehmung: Glöckchen oder Rasseln trainieren das Gehör und das Lokalisieren von Geräuschquellen.
  • Muskelkraft: Babys heben ihren Kopf oder drehen sich auf den Bauch für einen Perspektivwechsel der Spielzeug-Ansicht.
  • Selbstwirksamkeit: Auf Handlungen wie das Anstoßen der Anhänger folgt eine Reaktion wie erzeugte Geräusche und Bewegungen der Spielzeuge.

Um von all diesen Vorteilen Gebrauch zu machen, sollten Eltern beim Kauf eines Spielbogens aus Holz darauf achten, dass die Spielzeuge vielfältig gestaltet und eventuell erweitert werden können.

Welche Spielbogen-Holz-Varianten gibt es?

Der Begriff „Spielbogen“ wird zwar als allgemeingültiger Terminus angewandt, allerdings wäre „Spielgestell“ ein passenderes Wort. Dies liegt daran, dass es dieses Babyspielzeug in zwei Varianten gibt:

  • Spielbogen aus Holz: Dieser besteht aus meist vier (selten drei) gebogenen Beinen, welche sich an einem Punkt in der Mitte treffen. Die Spielzeug-Anhänger werden dann an die obere Seite der vier Bögen angehangen.
  • Spieltrapez aus Holz: Dieses Produkt ähnelt einem Dreiecksprisma. Eine gerade Stange wird an seinen beiden Enden durch je zwei Beine gehalten, die wie im Dreieck aufgestellt sind und oben spitz zulaufen. Hier werden die Spielzeug-Anhänger an der oberen Stange befestigt. Häufig sind die Beine gerade, vereinzelt abgerundet.

Wie groß ist ein Spielbogen aus Holz?

Jeder Hersteller hat eigene Maße für einen Spielbogen oder ein Spieltrapez aus Holz. Es muss so breit sein, dass ein Baby bequem darunter liegen und sich drehen kann.

Außerdem ist die Spielbögen Höhe so berechnet, dass die Anhänger gut von Säuglingen erreicht werden können, diese ihnen jedoch nicht im Gesicht hängen. Daher ist ein Spielbogen aus Holz durchschnittlich 60 cm breit, 45 bis 55cm hoch und 40 bis 60 cm tief.

Spieltrapeze gibt es auch für Zwillinge. Diese sind dann besonders breit aufgebaut (ungefähr 100 cm). Übrigens sind manche Modelle höhenverstellbar. Diese Funktion ist durchaus praktisch, da der Spielbogen dadurch mit dem Baby mitwachsen kann. 

Alles Wichtige über Spielbogen-Anhänger

Die klingenden, wackelnden Anhänger, welche es zu der Ausstattung eines Spielbogens gehören, sind der wichtigste Aspekt des ganzen Gestells. Sie sind es, mit welchen Babys spielen, welche sie beißen oder erstaunt betasten. In folgenden Varianten gibt es diese Spielzeuge:

  • Glöckchen und Rasseln
  • Schnüre
  • Beißringe oder Beißfiguren
  • Stoffbälle
  • Perlen
  • Tiere
  • Spiegel

Wenn Anhänger bei einem Spielbogen oder Spieltrapez im Set enthalten sind, bestehen sie größtenteils aus Holz, da sich das Material weich und warm auf der Haut anfühlt und sowohl langlebig als auch nachhaltig ist.

Es gibt sie aber auch aus Silikon oder Wollstoff, welche sich gut zum oralen Erkunden eignen. Wenn Eltern einen Spielbogen ohne Anhänger erwerben oder die in einem Set erhältlichen Spielzeuge verloren oder kaputt gehen sollten, können sie solche auch separat erwerben.

Worauf sollten Eltern beim Kauf eines Spielbogens achten?

Um zu garantieren, dass ein Baby Spielbogen aus Holz ungefährlich ist und den Kleinsten lange Freude beschert, gibt es einige Faktoren, welche vor dem Erwerb eines Spielbogens aus Holz berücksichtigt werden sollten.

  • Hochwertige Verarbeitung: Das verwendete Holz muss einwandfrei verarbeitet sein und darf weder splittern noch scharfe Kanten haben.
  • Bekannte Prüfsiegel: Einen gutes Spieltrapez aus Holz erkennen Eltern an bekannten Prüfsiegeln wie dem GS-Siegel oder dem Blauen Engel und es muss der EU-Norm für Spielzeugsicherheit (EN 71) entsprechen.
  • Schadstofffreiheit: Alle verwendeten Materialien wie Holz und Lack müssen frei von Giften/ Schadstoffen sein und ein Spielbogen sollte idealerweise das CE-Zeichen aufweisen.
  • Abnehmbare Anhänger: Zur bequemen Reinigung und zum einfachen Austausch sollten die Spielzeuge einfach abnehmbar und anbringbar sein.
  • Gewicht: Ein Spielbogen aus Holz sollte schwer genug sein, damit er nicht umgestoßen und Säuglinge verletzen kann.

Wie reinigt man einen Spielbogen aus Holz?

Ein Spielbogen aus Holz lässt sich ganz einfach reinigen. Dies ist auch regelmäßig nötig, denn Babys nehmen grundsätzlich alles in den Mund und so werden sowohl sämtliche Spielzeug-Anhänger als das Holzgestell selbst oral erkundet.

Es genügt, Holz-Zubehör mit einem feuchten Tuch und mildem Reinigungsmittel abzuwischen und anschließend nochmals mit klarem Wasser zu reinigen. Stoffanhänger lassen sich häufig in der Waschmaschine waschen. Silikon wird ebenfalls nur mit einem Tuch abgewischt.

Welche Unterlage eignet sich für einen Baby Spielbogen aus Holz?

Damit das Baby unter seinem Spieltrapez aus Holz weich gebettet und gegen Bodenkälte geschützt ist, gibt es verschiedene geeignete Unterlagen. Sie sollten dick genug, warm, rutschfest und (ab-)waschbar sein.

Beispiele für Unterlagen:

Alternativprodukte

Falls Eltern sich nach anderen Optionen zu einem Spielbogen aus Holz umschauen möchten, bieten folgende Produkte eine gute Alternative:

  • Kunststoff-Spielbogen: Ein Spielbogen aus Kunststoff ist wie ein Spieltrapez aus Holz aufgebaut und stellt die günstige Alternative zu dem Gestell aus Holz dar. Sowohl die Beine als auch die Spielzeuge bestehen aus Plastik. Dies macht eine gründliche Reinigung einfach, wodurch solche Spielbögen besonders für öffentliche Einrichtungen wie Elterncafés geeignet sind. Die Anhänger sind bunt gestaltet und beinhalten zumeist rasselnde, sich drehende oder Geräusche erzeugende Spielzeuge. Beim Kauf eines Spielbogens aus Holz sollten Eltern auf hochwertige Materialien ohne scharfe Kanten und Schadstoffe achten.
  • Krabbeldecke mit Spielbogen: Eine Krabbeldecke mit Spielbogen besteht aus weichen Bögen samt Anhängern und einer fest integrierten Spieldecke. So muss keine extra Unterlage besorgt werden. Viele Modelle bieten spannende Extras wie Spielzeuge mit blinkenden Lichtern und Melodien an, welche Babys selbst durch Anstoßen auslösen können. Auch auf der Spieldecke gibt es Spannendes wie Spiegel, Knisterfolie oder Bänder zu entdecken. Die Unterlage und die Spielzeuge gibt es in vielen bunten Designs. Außerdem ist eine Krabbeldecke mit Spielbogen preisgünstig und praktisch für Haushalte mit wenig Platz, da sie einfach in einer Tasche zu verstauen sind. Zudem kann der Spielbogen entfernt und die Krabbeldecke so auf Ausflüge mitgenommen werden.