10 Dinge die Mütter ihren Söhnen sagen sollten

24. Oktober 2016




1. Dein Wissen und dein Gelerntes kann dir niemand nehmen.
Lerne und zwar dein Leben lang. Habe immer Spaß dabei etwas neues zu lernen und denke immer daran, dein Wissen ist dein größter Besitz und niemand kann ihn dir wegnehmen.

2. Es ist besser freundlich zu sein, als recht zu behalten.
Sein immer freundlich, auch in einer Diskussion. Es ist besser freundlich zu bleiben als auf sein recht zu beharren, denn das könnte sonst in einem Streit enden.

3. Ein Mädchen/ eine Frau kann genau die gleichen Dinge machen wie du. 
Ein Mädchen kann die gleichen Dinge mögen wie du. Sie kann Fußball spielen, oder sich als Pirat verkleiden.

4. Spare Geld jetzt, denn später könntest du es noch einmal gebrauchen.
Ich wünsche dir in deinem Leben immer genügend Geld. Deshalb spare jetzt, so musst du dich niemals sorgen.

5. Lerne zu kochen und deine Wäsche zu waschen, denn keine Frau sollte dies für dich tun müssen.
Es sind essentielle Dinge die du in deinem Leben immer gebrauchst und niemand sollte dir deine Aufgaben abnehmen müssen, nur weil du es nicht gelernt hast.



6. Entdecke jeden Tag Neues. 
Sei dein lebenlang neugierig und entdecke vieles. Reise auch wenn du kannst.

7. Behandle Mädchen/ Frauen immer gut und nimm sie ernst.
Bringe ihr auch einmal Blumen mit oder schenke ihr ein Kompliment. Aber vor allem höre ihr zu und nimm sie ernst wenn sie etwas sagt.

8. Es ist keine Schwäche seine Gefühle zu zeigen.
Du solltest dich niemals deiner Gefühle schämen, es ist keine Schwäche auch einmal zu weinen.

9. Sei höfflich und zuvorkommend und du erreichst deine Ziele.
Mit einer freundlichen Art wirst du viele Türen öffnen können, deshalb sei immer höfflich und zuvorkommend.

10. Pupsen und Rülpsen sind vielleicht lustig zu Hause, doch in der Öffentlichkeit zeigt es nur dein schlechtes Benehmen.
Pupsen und Rülpsen sollten nur alleine vorkommen, denn deine Mitmenschen könnten sich daran stören. Auch vor deiner Freundin kannst du dich benehmen und diese Dinge unterlassen.


Kommentare

Powered by Blogger.