Choco Crossis selbstgemacht

Heute möchten wir euch ein schnelles Rezept für leckere Choco Crossis zeigen. Dieses Rezept habe ich vor 15 Jahren im Hauswirtschaftsunterricht gelernt und liebe es seitdem.

Choco Crossis


Zutaten:
400g Cornflakes
300g Zartbitterschokolade
100g Vollmilchschokolade
50g Kokosfett
100g Mandeln, gestiftelt




Das Kokosfett und die Schokolade wird in einem Topf geschmolzen. Anschließend kommen die Cornflakes und die gestiftelten Mandeln dazu. Alles wird gut vermengt und dann mit zwei Esslöffel auf einem Backpapier in kleinen Haufen verteilt.




Nun müssen die Choco Crossis noch aushärten und schon sind sie fertig. Ich finde sie sogar besser als das Original. Wir haben sie nun noch als Geschenk in Tütchen verpackt.




Ich wünsche euch viel Spaß beim nachmachen und einen guten Appetit!

2 Kommentare

  1. Wooow sehen die gut aus! Und fast exakt wie das Original. Ich wette aber, sie schmecken noch viel besser ;-) Danke für das Rezept!
    Lieben Gruß
    Hannah von http://justlikehannah.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, tatsächlich schmecken sie deutlich besser. Sie sind zarter und so schön im Schmelz...

      LG Melanie

      Löschen