Weihnachtsbäckerei mit dem AEG Ultramix

Der AEG Ultramix ist eine Küchenmaschine, mit der sich schnell und einfach die Rezepte für die Weihnachtsbäckerei umsetzen lassen. Durch die einfache Handhabung können auch Kinder mit dem Gerät bereits gut aktiv werden. Wichtig ist es, dass Eltern immer dabei sind. Gerade Kinder freuen sich, wenn sie selbst aktiv werden können. 

Grundrezept für die Weihnachtsbäckerei mit dem AEG Ultramix

Um loslegen zu können, ist ein Grundrezept hilfreich. Dieses kann dann ganz nach Wunsch umgestaltet werden. Für einen klassischen Keksteig bietet sich das folgende Rezept an: 

  • 250 g Mehl
  • 1 Ei
  • 125 g Butter oder Margarine
  • 100 g Puderzucker

Die Zutaten werden in den AEG Ultramix gegeben und mit diesem durchmischt. Jetzt kommt es noch auf die individuelle Note an. Hier ist es möglich, mit unterschiedlichen Zutaten zu arbeiten. So können in den Teig Zimt oder auch Vanille gegeben werden. Sehr beliebt ist die Variante, mit etwas Orangenabrieb zu arbeiten. Dadurch bekommt der Teig einen sehr weihnachtlichen Geschmack. 

Nachdem die Zutaten in der Küchenmaschine vermischt wurden, wird das jeweilige Extra dazugegeben und alles noch einmal vermengt. Dann kann der Teig auch schon zum Ausstechen genutzt werden. Es ist nicht notwendig, ihn vorher noch in den Kühlschrank zu legen. 

Warum bietet sich der AEG Ultramix an? 

Die Bezeichnung „AEG Ultramix“ gilt für eine Linie an Küchenmaschinen aus dem Hause AEG. Inzwischen gibt es bereits dem AEG Ultramix KM 4000 oder auch 4100. Zur Verfügung stehen Rührschüsseln in verschiedener Größe. Je nach Menge, die zubereitet werden soll, ist es daher möglich, die passende Schüssel zu finden. 

Bei einigen Modellen ist eine Beleuchtung der Rührschüssel vorhanden. Der verarbeitete Motor gilt als leistungsstark. Dadurch kann die Küchenmaschine auch Brotteig zubereiten. Eine große Hilfe ist es, wenn die zusätzlichen Rührer eingesetzt werden. Der Wechsel sollte aber von den Eltern durchgeführt werden. Schneebesen und Flachrührer sowie Knethaken sind beim AEG Ultramix mit im Lieferumfang enthalten. 

Fazit: Der AEG Ultramix hat viele Stärken, aber auch Schwächen

Für die Zubereitung von Plätzen gemeinsam mit Kindern ist es sehr praktisch, wenn auf eine Küchenmaschine zurückgegriffen werden kann. Der AEG Ultramix ist einfach in der Bedienung und kommt mit viel Zubehör. Er hat aber auch die eine oder andere Schwäche. Der Drehregler funktioniert gut, aber nicht optimal und ist auch eine der großen Schwachstellen am Gerät. Zudem ist die Arbeit der Maschine sehr laut. Das ist so lange kein Problem, bis sie am Abend genutzt werden soll, wenn die Kinder eigentlich schon schlafen.  

 

Bildquellen
Header: Kids bake Christmas cookies. Child in Santa hat cooking, decorating gingerbread man for Xmas celebration. Family preparing sweets in white kitchen with Christmas tree on snowy winter day. ©Depositphotos/FamVeldman