Baby Bademantel – wohlige Wärme für die nasse Haut

Aktualisiert am: 02.10.2020

Es ist ein Anblick zum Verlieben, wenn sich die Kleinen nach dem Baden in ihren flauschigen Baby Bademantel einkuscheln und Mami oder Papi dabei voller Zufriedenheit ins Gesicht blicken. Die Auswahl an unterschiedlichen Modellen am Markt ist mittlerweile riesengroß.
Daher verraten wir hier, auf welche Faktoren beim Kauf des Baby Bademantels besonders geachtet werden sollte und stellen die aus unserer Sicht drei besten Modelle vor.

Baby Bademäntel Testsieger 2020:

Sterntaler Kapuzen-Bademantel Emmi, Alter: 6-9 Monate, Größe: 74/80, Mehrfarbig

Bewertung: 4.5 von 5 Sternen

Eigenschaften: Bademantel mit Esel-Motiv und Kapuze, Seitentaschen, Gürtel und Knöpfen, Material 100 Prozent Baumwolle, in den Größen 74-80 bis 110/116 erhältlich, wahlweise in grün/blau oder rosa, maschinenwaschbar bei 60 Grad, trocknergeeignet

Kuschelig warm und ein echter Hingucker: Der Sterntaler Kapuzen-Bademantel Emmi

stößt auf große Begeisterung bei seinen kleinen Trägern und deren Mamis und Papis. Vor allem die hochwertige Verarbeitung des Mantels wird dabei von den Käufern sehr geschätzt.
Der Gürtel ist lange genug, damit der Baby Bademantel bequem zugebunden werden kann. Das Material ist sehr saugfähig, sodass die Babys innerhalb sehr kurzer Zeit nach dem Baden oder beim Aufenthalt im Schwimmbad wieder trocken sind.
Vor allem der Knopf oben in der Mitte wird von den Eltern als sehr praktisch empfunden, weil damit auf einfache Weise dafür gesorgt werden kann, dass der Bademantel rundherum warmhält und keine kühle Luft auf die feuchte Haut gelangt.
Der Sterntaler Kapuzen-Bademantel Emmi übersteht laut Käufern mühelos viele Wäschen bei 60 Grad und kann anschließend auch problemlos im Trockner getrocknet werden, ohne dass er dabei einläuft oder das Material darunter leidet. Somit hat dieser Baby Bademantel eine sehr hohe Lebensdauer.
Ein wenig Verwunderung bei manchen Käufern löst die Tatsache aus, dass der Sterntaler Kapuzen-Bademantel Emmi ein wenig groß geschnitten sein dürfte und der Mantel bei den Kleinen deshalb bis zum Boden reicht. Dafür sind die Babys dann aber auch wirklich gut verpackt und frieren nach dem Baden nicht.
Vereinzelt berichten Kunden davon, dass das Material nicht so flauschig ist, wie sie es bei der Marke Sterntaler erwartet hätten. Doch vor allem bei diesem Aspekt handelt es sich oftmals um ein sehr subjektives Empfinden, denn die meisten Kunden zeigen sich mit den Materialeigenschaften sehr zufrieden.

Vorteile:
  • Sehr gute Verarbeitung
  • Material sehr saugfähig
  • Langer Gürtel und zusätzliche Knöpfe
  • Problemlos in der Waschmaschine und im Trockner verwendbar
  • In vielen Größen erhältlich

Nachteile:
  • Sehr groß geschnitten
  • Farben nicht so kräftig wie auf den Abbildungen
  • Teurer als Modelle in ähnlicher Qualität
Preis bei Amazon prüfen!

Baby Bademantel kaufen – welche Aspekte sind dabei wichtig?

Baby Bademäntel sind in unterschiedlichen Materialien, Farben, Muster, Größen und Ausführungen erhältlich. Oft weiß man gar nicht, worauf man beim Kauf zuerst achten soll. Daher sind hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen beim Baby Bademantel Kauf zusammengefasst.

Ist es grundsätzlich sinnvoll, einen Baby Bademantel zu kaufen?

Ein Baby Bademantel ist eine sehr gute Investition und sollte in keiner Baby Grundausstattung fehlen. Viele Babys haben die Angewohnheit, dass sie sich nach dem Baden nicht sehr gerne (und das ist in vielen Fällen noch untertrieben) abtrocknen lassen. Der Baby Bademantel bietet eine einfache und komfortable Möglichkeit, die Kleinen trotzdem trocken zu bekommen.

Durch die weichen und kuscheligen Materialien schützt der Baby Bademantel die Sprösslinge vor dem Auskühlen. Das ist nicht nur nach dem Baden wichtig, sondern auch nach dem Baden im Urlaub im Swimmingpool oder im Meer. Neben den gesundheitlichen und praktischen Aspekten sind die Kleinen einfach süß anzusehen in ihren Flausch-Mäntelchen. 

Welches Material soll der Baby Bademantel haben?

Die meisten Bademäntel für Babys und Kleinkinder sind entweder aus Baumwolle oder aus Flanell. Grundsätzlich sind vor allem Bademäntel aus reiner Baumwolle sehr empfehlenswert, denn dieses natürliche Material bietet sehr viele Vorteile: 

  • Es ist weich und bequem.
  • Es ruft keine allergischen Reaktionen und Hautirritationen hervor.
  • Die Fasern sind antistatisch und verursachen so keine „Mini-Elektroschocks“.
  • Es absorbiert Feuchtigkeit und hält so die Haut in der warmen Jahreszeit trocken.
  • Baumwolle ist ein völlig natürlicher Rohstoff.
  • Im Falle von Bio-Baumwolle ist das Material komplett chemiefrei.

Doch auch Bademäntel aus Flanell haben gute Trageeigenschaften. Der Stoff wirkt angenehm wärmend und das Material ist sehr saugfähig, trocknet schnell und ist darüber hinaus sehr strapazierfähig. „Flanell“ ist in diesem Sinne kein eigener Stoff, sondern eine Technik, mit der Wolle, Baumwolle oder Kunstfasern zu einem weichen und wärmenden Material verarbeitet werden.

Vorsicht: Bei manchen Modellen ist der Baumwolle oder dem Flanell auch noch Polyester beigemischt. Das ist bis zu einem Anteil von 15 Prozent noch akzeptabel. Wenn als Material „Fleece“ angegeben ist, kann davon ausgegangen werden, dass der Kuschelbademantel zu 100 Prozent aus dieser Kunstfaser besteht. 

Die hat den Nachteil, dass sie nicht natürlich ist und daher die Umwelt belastet, sich elektrostatisch auflädt und darüber hinaus bei empfindlichen Babys zu Hautreizungen führen kann. 

Sind die Materialien bei der Produktbeschreibung nicht genau angegeben, ist vom Kauf dringend abzuraten. Denn das machen die Anbieter in der Regel nur, wenn sie etwas zu verbergen haben.

Wie kann ein Baby Bademantel gereinigt werden?

Ein wichtiger Faktor beim Kauf eines Baby Bademantels ist die Art der Reinigung. Bei den Produktbeschreibungen ist üblicherweise angegeben, ob und bei welcher Temperatur die Bademäntel in der Waschmaschine gewaschen werden können.

Wir raten vom Kauf von Produkten ab, die nur mit der Hand gewaschen werden können oder bei denen die Waschanleitung nicht mit angegeben ist. Im Zweifelsfall kann anhand der Käuferbewertungen in Erfahrung gebracht werden, ob sich der Baby Bademantel in der Waschmaschine und im Trockner behandeln lässt. 

Ab welchem Alter ist es sinnvoll, einen Baby Bademantel zu kaufen?

Es gibt keine Studien oder Hinweise, die darauf hinweisen, dass das Tragen eines Bademantels für Babys oder Kleinkinder unter einem bestimmten Alter gefährlich oder gesundheitsschädlich sein könnte. Aus diesem Grund können die Kleinen dieses bequeme Kleidungsstück schon sehr früh in ihrem Leben verwenden. 

Am Markt sind einzelne Mäntel bereits für Babys im Alter von zwei Monaten erhältlich und es spricht nichts dagegen, diese auch zu verwenden. Dabei sollte allerdings darauf geachtet werden, dass die Materialqualität entsprechend gut und auch nichts vorhanden ist, dass beim Tragen gefährlich sein könnte. Die meisten Anbieter beginnen ihr Sortiment jedoch erst mit Größen, die für Kinder ab etwa sechs Monaten geeignet sind. 

In welchen Größen sind Baby Bademäntel erhältlich?

Grundsätzlich gibt es einen Baby Bademantel in allen Babygrößen zu kaufen, die gängigsten am Markt erhältlichen Größen sind jedoch Folgende.

  • Größe 74: Körpermaße um die 69 bis 74 Zentimeter, Alter zwischen sieben und neun Monaten
  • Größe 80: Körpermaße um die 75 bis 80 Zentimeter, Alter zwischen zehn und zwölf Monaten
  • Größe 86: Körpermaße um die 81 bis 86 Zentimeter, Alter zwischen 13 und 18 Monaten
  • Größe 92: Körpermaße um die 87 bis 92 Zentimeter, Alter zwischen 19 und 24 Monate

Viele Hersteller fertigen die gleichen Modelle wie für die Babys allerdings auch für Kinder nach dem zweiten Lebensjahr in Größen bis zu 116 (geeignet für vier- bis sechsjährige Kinder) an. Wenn also einmal Zufriedenheit mit dem Mantel vorherrscht, kann das gleiche Modell auch ein zweites oder drittes Mal erworben werden und so mit den Kindern mitwachsen. 

Ist ein Baby Bademantel mit Kapuze sinnvoll?

Ein Baby Bademantel mit Kapuze ist nicht nur sinnvoll, sondern absolut empfehlenswert. Ohnehin befinden sich am Markt kaum Modelle, die keine Kapuze haben. Die Kapuze sorgt dafür, dass auch der Kopf schön warm bleibt und die Haare nach dem Baden Zuhause oder dem Schwimmen im Urlaub angenehm getrocknet werden. 

Es ist lediglich darauf zu achten, dass die Kapuze nicht zu groß ausfällt und so das komplette Gesicht des Babys verdeckt. Erstens ist dadurch die Sicht der Kleinen sehr eingeschränkt, was äußerst unangenehm ist und deshalb auch Unmut hervorrufen kann, und zweitens bekommen die Babys dadurch auch wenig Sauerstoff. In den meisten Fällen ist die Größe der Kapuze aber ohnehin bereits auf den Produktabbildungen in den Online Shops deutlich erkennbar.

Ist ein Baby Bademantel mit einem Reißverschluss gefährlich für die kleinen Lieblinge?

Der Reißverschluss ist zwar nicht unbedingt gefährlich, doch er sorgt für ein unangenehmes Gefühl, weil er meistens direkt mit der Haut in Berührung kommt und im Gegensatz zum flauschigen Bademantel kalt ist.

Ein kleiner Vorteil des Reißverschlusses ist, dass der Bademantel einfach bis oben hin verschlossen werden kann und so den Kleinen noch mehr Wärme bietet. Doch dieser Effekt kann auch einfach erreicht werden, indem am oberen Ende des Bademantels ein zusätzlicher Knopf angenäht wird, mit dem sich der Baby Bademantel verschließen lässt. 

Ein Baby Bademantel mit einem einfachen Bauchgurt ist also völlig ausreichend und im Normalfall immer die bessere Wahl. Grundsätzlich gibt es aber auch nur sehr wenige Anbieter am Markt, die entsprechende Modelle mit Reißverschluss anbieten. Oftmals kommt als Alternative zum Reißverschluss eine Knopfleiste zur Verwendung.

Baby Bademäntel Platz 2-3

Schiesser Unisex Baby Bademantel, Weiß (Weiß 100), 86-92

Bewertung: 4 von 5 Sternen

Eigenschaften: Unisex Baby Bademantel in weißer Farbe mit gefütterter Kapuze, Knopfleiste und Seitentaschen, mit Schäfchen bedruckt, Material 85 Prozent Baumwolle, 15 Prozent Polyester, maschinenwaschbar bis 40 Grad, in den Größen 60, 80 und 92 erhältlich

Einfache Verwendung: Beim Schiesser Unisex Baby Bademantel

schätzen die Käufer vor allem die Knopfleiste mit den Knöpfen, durch die der Baby Bademantel bis oben hin verschlossen werden kann und so für wohlige Wärme bei den Sprösslingen sorgt. Gerade bei den Kleinen ist es nämlich schwierig, den Gürtel so zu fixieren, dass er dauerhaften Halt bietet und so den Körper der Kleinen wärmt.
Der Schiesser Unisex Baby Bademantel ist sehr gut verarbeitet und nach der Wäsche in der Waschmaschine schnell wieder trocken und einsatzbereit. Leider beginnt das Material mit der Zeit ein wenig zu fusseln und im Trockner kann es vorkommen, dass der Schiesser Unisex Baby Bademantel ein wenig einläuft.

Vorteile:
  • Durch die Knöpfe einfach und sicher verschließbar
  • Bequemes Material
  • Waschmaschinenfest
  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile:
  • Nicht für den Trockner geeignet
  • Material beginnt nach einiger Zeit zu fusseln
  • Nur wenige Größen erhältlich
Preis bei Amazon prüfen!
Gogokids Baby Bademantel Mit Kapuze Jungen Mädchen Nachtwäsche 0-12 Monate,Rosa

Bewertung: 3 von 5 Sternen

Eigenschaften: Bestickter Bademantel mit Kapuze als Hase, Panda oder Maus, für Babys und Kinder von Geburt bis fünf Jahren geeignet, Gürtel zum Verschließen, Materialart Flanell, Farben pink, grau, weiß

Der pinke Kuschelhase: Der Gogokids Baby Bademantel mit Kapuze

punktet mit einem sehr weichen Material. Die Schnüre zum Verschließen sind an der Seite angenäht, damit sie nicht verloren gehen können. Von manchen Käufern wird das Material als ein wenig dünn empfunden. Leider hat der Anbieter in diesem Fall auf eine Waschanleitung vergessen.
Die Käufer des Mantels berichten jedoch davon, dass der Gogokids Baby Bademantel mit Kapuze problemlos einige Waschgänge in der Waschmaschine übersteht. Die Größen fallen bei diesem Baby Bademantel ein wenig groß aus.

Vorteile:
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Sehr weiches Material
  • Gürtel zum Verschließen angenäht
  • In vielen Größen erhältlich

Nachteile:
  • Groß geschnitten
  • Material etwas dünn
  • Keine „offizielle“ Waschanleitung
Preis bei Amazon prüfen!

Alternativprodukte

Nicht in allen Fällen erfüllt der Baby Bademantel die Bedürfnisse der Eltern und der Kinder gleichermaßen. Manche Kinder fühlen sich beispielsweise dadurch beengt oder es wird ihnen schnell zu warm. In diesem Fall sind eventuell folgende alternativen Produkte sinnvoll:

  • Baby Badeponcho/Badecape: Ein Poncho bietet den Kleinen etwas mehr Bewegungsfreiheit als ein Bademantel. Er eignet sich daher besonders gut für Schwimmbadbesuche oder im Badeurlaub, wenn die Kleinen aus dem Wasser kommen und schnell gewärmt und getrocknet werden müssen. Ein großer Vorteil dieser Badecapes ist, dass bei einem Strandurlaub auch der Sand sehr schnell wieder ausgeklopft werden kann und die Ponchos so sehr schnell wieder einsatzbereit sind, ohne die Babys auf der Haut zu kratzen. 
  • Baby Kapuzenbadetuch: Eine interessante Alternative zum Baby Bademantel stellt auch ein Baby Kapuzenbadetuch dar. Dabei handelt es sich um ein Handtuch, das um eine Kapuze erweitert wurde. Diese Badetücher können dem Baby bequem “aufgesetzt“ werden und erleichtern so das Abtrocknen. Die Tücher sind oftmals aus besonders schonenden Materialien wie beispielsweise Bambusfasern erhältlich. 

Bildquelle Header: Baby in bathrobe or towel after bath © Depositphotos.com/FamVeldman
Letzte Aktualisierung am 28.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API