Mit Büchern auf das Geschwisterchen vorbereiten

23. März 2018

Mit dem Großen war es recht einfach über Schwangerschaft, Geburt und das neue Baby zu sprechen. Er war zu diesem Zeitpunkt ja auch schon fast 8 Jahre alt und konnte viele Dinge schon verstehen und wusste wie Babys entstehen. Mit dem Mittleren ist es nun natürlich nicht ganz so einfach. Er kann auch anhand meines Bauches nicht erkennen, dass sich dort etwas verändert hat. Schließlich hat Mama ja immer einen Bauch.


Daher habe ich mich dazu entschlossen zwei wirklich süße Bilderbücher hinzuzuziehen und ihm anhand der Bilder zu zeigen, was nun gerade los ist und was vor sich geht. Ich habe mir dazu die Bücher: "Wir sind jetzt vier! (Ravensburger)" und "Hallo Baby, wann kommst du? (Ars Edition)" ausgesucht. Beide sind wirklich wunderschön illustriert und erzählen in etwa die gleichen Dinge bzw. die gleiche Geschichte.

Wir sind jetzt vier!

Beide Bücher sind wunderschön illustriert und erzählen mit Witz und Charme etwas über Mamas wachsenden Bauch. Auch dass das Baby nach der Geburt viel Aufmerksamkeit benötigt und auch mal weinen kann wird liebevoll erklärt. Genauso wird den beiden Jungen in den Büchern erklärt, dass die Babys noch nicht mit ihnen spielen können.

Hallo Baby, wann kommst du?

Ich lese beide Bücher regelmäßig mit unserem Mittleren. Er denkt zwar nicht so häufig daran, aber manchmal kommt er zu mir, küsst meinen Bauch und sagt "Baby!" Ich bin der Meinung, dass die Bücher uns da sehr gut unterstützen ihm zu zeigen, dass dort ein Baby heranwächst und er bald ein großer Bruder sein wird. Mit den Büchern können wir es ihm immer wieder visualisieren und mit ihm darüber sprechen, dass die Situation sich in nächster Zeit ein wenig verändern wird, weil wir einen Erdenbürger hinzubekommen.


"Wir sind jetzt vier!"

Verlag: Ravensburger Buchverlag; Auflage: 21 (1. Januar 2007)
von Sabine Cuno (Autor), Susanne Szesny (Illustrator)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3473315818
ISBN-13: 978-3473315819
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 24 Monate - 4 Jahre



  "Hallo Baby, wann kommst du?"

  Verlag: Ars Edition (28. April 2014)
  von Lydia Hauenschild (Autor), Heike Herold (Illustrator)
  Sprache: Deutsch
  ISBN-10: 376079856X
  ISBN-13: 978-3760798561
  Vom Hersteller empfohlenes Alter: 24 Monate - 4 Jahre



Wie habt ihr die kommende neue Situation mit euren Kleinkindern besprochen? Habt ihr auch Bücher zur Unterstützung genommen?



Kommentare

Heldenhaushalt.de hat gesagt…

Ja, wie schon auf >Fb erwähnt mochte ich das Buch "Hallo Baby, wann kommst du" sehr gerne und der große Sohn hat es auch sehr geliebt und immer und immer wieder vorgelesen haben wollen, bis er es auswendig konnte.
Ich stand damals auch lange vor den Büchern und fragte mich, welches wohl am besten vorbereiten würde, wollte aber gar nicht mal u nbedingt eines, das aufklärt, sondern einfach ein Schönes, das zeigt, was es bedeutet, wenn ein Bruder kommt. Das war liebevoll und irgendwie auch humorvoll gestaltet. Würde ich immer wieder empfehlen.

Lalemie hat gesagt…

Hallo Sari,
ja ein Buch das "aufklärt" wäre für uns auch noch zu früh. Ich wollte auch dem Mittleren damit nur visualisieren können, was nun gerade vor sich geht und was auf ihn "zukommt".
Schön, wenn euch das Buch auch so gut gefallen hat!

Liebe Grüße Melanie

Powered by Blogger.