Geschenkideen für 2-3 Jährige

21. November 2017
Auch in diesem Jahr stelle ich mir wieder die Frage, "Was schenke ich meinen Kindern zu Weihnachten?" Es muss nicht immer Pädagogisch Wertvoll und Nachhaltig sein, aber wenn es das ist, dann umso besser.



Ich habe für euch 5 Geschenkideen für 2-3 Jährige zusammengetragen. Natürlich gibt es noch so einiges mehr, aber das soll eine kleine Auswahl sein, dich ich besonders schön unter dem Weihnachtsbaum finde.



1. Grimms Woodentoys Sortierspiel Regenbogen (59,99€)

Ich liebe die Spielsachen von Grimms ja eh schon sehr lange. Gerade das Sortierspiel ist mir ins Auge gefallen, die Kinder können damit die Farben lernen und mit den Zangen kann man wunderbar die Hand-Augen-Koordination trainieren.


2. Stubenauto bei Livipur (169,95€)

Wir haben zum ersten Geburtstag ja bereits einen Rutscher geschenkt, wer aber noch kein Rutschauto zuhause hat, für den ist dieses Stubenauto bestimmt das richtige.


3. Tigerbox (34,99€)

Musik, nicht zu vergessen. So langsam beginnt die Zeit des Spielens im eigenem Kinderzimmer und ich habe es als Kind geliebt dabei Hörgeschichten zu hören. Die Tigerbox ist ein Bluetooth-Lautsprecher (keine eigene Musikbox!) und mit einem Abonnement verbunden [ 4 Wochen gratis Zugang über die Kinderhörspiel-App "tigertunes" mit Zugriff auf über 1000 weiteren Hörspielen, Hörbüchern oder Musiktitel (nach 4 Wochen kostenpflichtig, jederzeit kündbar)]


4. Bauernhaus bei Livipur (66,95€)

Auch ein Bauernhaus, oder eine Feuerwehr, ein Puppenhaus oder eine Polizeistation macht sich unheimlich gut unter dem Weihnachtsbaum und verspricht eine lange Spielzeit, denn die Kinder können sich in einem Rollenspiel stundenlang verlieren.


5. Lego Duplo Wildpark. Derzeit bei mytoys runtergesetzt. (49,99€)

Und bei uns gibt es dieses Jahr Lego Duplo. Auch wenn das Spielzeug aus Plastik besteht, sehe ich es doch als nachhaltig an. Es ist so hochwertig verarbeitet dass es auch zwei oder drei Generationen übersteht. Von daher landet dieses Jahr Duplo unter unserem Baum.


Habt ihr schon alle Geschenke beisammen? Und was kommt dieses Jahr unter eurem Weihnachtsbaum? Lasst es mich doch in den Kommentaren wissen.

Kommentare

  1. Ist das nicht alles wahnsinnig teuer? Also ich kann das nicht alles für mein Kind kaufen. Ich meine wir sind dann schliesslich bei fast 400 Euro!?

    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karin,

      natürlich sind das nur meine Vorschläge und es war auch gar nicht gedacht, dass alles zusammen gekauft werden soll.
      Ein Leitspruch zur Geschenkeauswahl:

      Etwas was sie sich wünschen.
      Etwas was sie brauchen.
      Etwas was sie anziehen.
      Etwas was sie lesen.

      Alle Eltern sollten natürlich selber entscheiden in welchem Umfang sie ihre Kinder beschenken möchten.

      Liebe Grüße Melanie

      Löschen
  2. Super Ideen! Wenn dich interessiert, was ich für Geschenkideen für 2-Jährige zusammengestellt habe, dann schau gern mal hier vorbei: https://fulltime-mami.blogspot.de/2017/11/von-halben-geburtstagskuchen-und.html?m=1

    Liebe Grüße
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Britta,

      da bin ich aber neugierig und hüpfe gleich mal zu dir.

      Liebe Grüße Melanie

      Löschen
  3. Tolle Ideen.
    Bei uns gibt es eine tigerbox und Playmobil dieses Jahr.

    LG Sara

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.