Anonymer Samstag #4 Die Schwiegermonster in meinem Haus

18. November 2017

Uns erreichte diese Woche wieder eine Email für den anonymen Samstag. In dieser Email beschreibt eine Mutter wie sehr sich ihre Schwiegereltern in ihr Leben einmischen.



Anja schreibt:

"Ich halte es langsam einfach nicht mehr aus. Ich werde täglich von meinen Schwiegereltern transaliert und kann es niemanden erzählen. Es ist so frustrierend. Jedes Mal wenn sie da sind und das ist mittlerweile beinah täglich, regen sie mich auf. Sie mischen sich einfach in jede meiner Handlungen, sei es was ich zu essen koche, wann ich was zu putzen habe, wie ich mein Kind zu erziehen habe oder wie es auf der Arbeit zu laufen hat. Ich habe schon gar keine Lust mehr mich mit ihnen zu unterhalten. Ja, sie sind tolle Großeltern für meine Tochter, aber sie sind wirkliche Schwiegermonster. Selbst wenn sie offensichtlich unrecht haben, bestehen sie auf ihr Recht. Das macht mich so wütend, ich habe keine Chance mich dagegen zu wehren. Mit meinem Mann gehen sie ähnlich um, es ist also nicht so als würde er nicht hinter mir stehen. Aber selbst wenn wir sagen, dass wir das nicht möchten das sie uns so bevormunden, hören sie nicht auf. Ein Kontaktverbot habe ich auch schon einmal ausgesprochen, aber dann kommen sie nur mit ihren Großelternrechten um die Ecke. Ich weiß einfach nicht mehr was ich noch tun soll und vielleicht hat einer eurer Leser einen Rat für mich?

Ich kann nur langsam nicht mehr mit dieser Situation leben. Es wirkt sich auf alle Bereiche aus und auch mein Mann und ich haben uns schon häufig deswegen gestritten, obwohl wir auf der gleichen Seite stehen."

Wir lassen diese Texte ganz bewusst unkommentiert, scheut euch aber nicht in den Kommentaren eure Meinungen, Ratschläge, eigene Erfahrungen etc. kund zu tun. Ihr könnt auch anonym kommentieren. Nur um eines möchten wir euch bitten, bleibt bei einem höflichen Ton.

Hast auch du etwas, was du dringend einmal los werden möchtest? Dann schreib uns eine Email blog@lalemie.de

1 Kommentar

  1. Ob die Schwiegereltern nahezu täglich da sind, liegt doch in der Hand der Autorin?!

    Ich mag meine Schwiegereltern sehr und möchte sie trotzdem weder täglich noch wöchentlich bei mir haben.

    AntwortenLöschen

Powered by Blogger.