Ergobaby 360 Cool Air perfekt für den Sommer #WERBUNG

22. Juni 2017

Die Ergobaby 360 gibt es ja schon länger im Sortiment des Herstellers. Aber durch ein paar Veränderungen und Verbesserungen wurde daraus eine tolle neue Trage, die Ergobaby 360 Cool Air ist somit eine weitere Trage in der 360 Kollektion. Und da wir totale Tragefans sind, waren wir wirklich erfreut, die 360 Cool Air testen zu dürfen.



Gerade im Sommer bei Temperaturen um die 30° habe ich das Tragen gerne vermieden, weil mir doch einfach immer zu heiß war und auch Ben jedes Mal sehr verschwitzt aus der Trage musste. Daher war ich sehr gespannt darauf, wie es mit der Cool Air werden wird, da sie ja durch das Mesh eine besondere Belüftung bietet. Und tatsächlich merkt man deutlich den Unterschied zu unserer doch geliebten Adapt Trage. Außerdem ist sie durch das Gewebe auch noch deutlich leichter und flexibler und somit auch sehr angenehm beim Tragen.

Auch hier bin ich wieder so begeistert, dass Ergobaby auch starken Frauen die Möglichkeit gibt zu Tragen, denn der Gurt lässt sich sehr weit stellen. Ich denke eine Größe 54 hat immer noch keine Probleme beim Umschnallen der Ergobaby 360 Cool Air.

Mit der Ergobaby 360 ist es möglich das Kind in vier verschiedenen Positionen zu tragen. (Bauch an Bauch, auf dem Rücken, auf der Hüfte und für kurze Zeit auch vorwärtsgerichtet.)
Ben liebt es sich an mich zu schmiegen und auch ein Mittagsschlaf ist für ihn in der Trage möglich und angenehm. Das sanfte Schaukeln beruhigt ihn deutlich und so können Mama und Papa in Ruhe einkaufen.
Am liebsten Trage ich ihn aber auf dem Rücken, so ist es mir möglich auch mehrere Stunden zu laufen, zum Beispiel bei einem Besuch beim schwedischen Möbelhaus oder auf Märkten.

Ben ist nun bereits 20 Monate alt, trotzdem haben wir durch die Ergobaby noch lange die Möglichkeit zu tragen, denn sie ist bis zu einem Gewicht von 15 kg ausgelegt. Somit können auch ältere Kinder bequem getragen werden.



Wir sind sehr begeistert von der Trage und sie wird bei uns auch weiterhin häufig zum Einsatz kommen. Und welche Trage benutzt ihr sehr gerne? Schreibt es mir doch in die Kommentare.




Kommentare

  1. Hallo Melanie,
    das mit den 15kg ist ja klasse, denn die haben die Zwillinge noch nicht erreicht, und die sind schon 4 Jahre alt. Also könnte ich sie theoretisch noch tragen. Voll gut! Danke für die Vorstellung.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katharina,
      schön, dass ich dich informieren konnte. Wenn du eine Trage suchst die sogar bis 20kg ist, dann schau dir gerne meinen Bericht über die Ergobaby Adapt an: http://bit.ly/2syl2LB

      Liebe Grüße Melanie

      Löschen

Powered by Blogger.