Ein verschnupftes Wochenende - WIB 07/08.01

8. Januar 2017



Das Wochenende begann wie auch das Jahr schon begann, wir kränkeln so vor uns hin. Da Noel angefangen hat, ist er mittlerweile schon wieder durch mit der Bronchitis, nun muss nur noch der Rest der Familie wieder gesund werden.




Am Vormittag haben die Kinder zusammen gespielt und ich habe YouTube Videos geschaut, einmal meine ganze Abo-Liste durch.




Nachdem wir Ben zum Mittagsschlaf hingelegt hatten, haben Neol und ich "Das verrückte Labyrinth" gespielt. Ich liebe dieses Brettspiel ja schon sehr lange und die Originalversion hat Noel von uns zu Weihnachten geschenkt bekommen.



Zum Mittagessen hatten wir Tortellini-Auflauf mit Brokkoli und Schinken. Die Kinder lieben ja Nudeln und da Ben immer sehr schlecht isst, wenn er krank ist, war das eine wirklich gute Idee. Denn er hat seinen ganzen Teller leer geputzt.



Nach dem Mittagessen haben wir gespielt und Musik gehört. Ben ist immer noch ganz vernarrt in die Mega Blocks.



Als kleinen Nachmittagssnack gab es dann etwas Schokolade und wir haben noch etwas auf dem Sofa getobt und gespielt. Bis es dann Abendbrot gab. Als Ben dann geschlafen hat, haben Noel und ich noch einen Film geschaut. "Mrs Brisby und das Geheimnis von Nimh"


Sonntag




Am Sonntagmorgen haben wir nach dem Frühstück unsere Glücksmomente in ein Glas gegeben, dass wollen wir das komplette Jahr nun über machen und zum Ende hin uns alle schönen glücklichen Momente des Jahres 2017 noch einmal anschauen.


Am Sonntag habe ich dann auch unseren Wochenspeiseplan erstellt. Montag Hühner-Nudelsuppe, Dienstag Lasagne, Mittwoch Kartoffeltaschen, Donnerstag Möhreneintopf und Freitag selbstgemachte Pizza. Dazu habe ich dann noch eine Einkaufsliste geschrieben, damit ich die fehlenden Sachen morgen noch besorgen kann.


Zum Mittagessen gab es Grünkohl mit Mettwurst. Noel hat nur die Mettwurst rausgepuhlt und Ben hat alles außer der Wurst gegessen. Schön, wenn sie sich so ergänzen.




Nachmittags habe ich dann Waffelteig gemacht und wir haben Waffeln gebacken.



Den Kindern hat es gut geschmeckt. Und wir möchten nun jeden Sonntag etwas Süßes backen. Ist doch auch eine schöne Tradition. Jeden Sonntag Nachmittag etwas Süßes selbstgemachtes zu naschen.

Zum Abschluss des Wochenendes sind die Kinder noch in die Wanne gegangen mit Hipp (Produktplatzierung) und ihren Schiffchen. Ben gewöhnt sich langsam wieder an die Wanne, denn er hat es lange Zeit richtig gehasst ins Wasser zu gehen. Aber das hatten wir bei Noel damals auch und es wurde wieder besser.

Ich hoffe, ihr hattet auch ein schönes Wochenende. Und wenn ihr noch mehr Wochenende in Bildern sehen möchtet, dann schaut doch mal bei Susanne von geborgen wachsen vorbei.

Keine Kommentare

Powered by Blogger.