Süßer Twister - Blätterteigstangen

Blätterteigstangen süß


Um uns ist es im Moment ein wenig ruhiger geworden, gerne erkläre ich die schwierige Situation derzeit zu gegebenen Moment. Aber jetzt soll es erst einmal um diese süßen Leckereien gehen.


Ganz simple und mit nur zwei Zutaten auch sehr günstig. Ihr benötigt nur fertigen Blätterteig und eine Schokocreme eurer Wahl.



Und dann kann es auch schon los gehen. Teilt den Blätterteig in der Hälfte, am besten mit einem scharfen Messer. Ich mache das hier mit einer Pizzarolle, was auch hervorragend funktioniert.


 Dann verteilt ihr auf einer Hälfte die Schokocreme und klappt den restlichen Teig zu.


Danach werden etwa 3 cm dicke Stücke geschnitten. Diese dreht ihr zwei bis drei Mal und legt sie auf ein Backblech.


Bei 180°C brauchen die süßen Blätterteigstangen etwa 15 Minuten. Richtet euch da ganz nach den Vorgaben des Herstellers und kontrolliert die Stangen auch im Ofen.


Und schon sind die süßen Twister aus Blätterteig fertig. Nach einer Abkühlzeit können sie dann auch weg geknuspert werden. Noel haben sie richtig gut geschmeckt und lange haben sie nicht überlebt.

Kennt ihr auch so leckere, einfache und schnelle Rezepte? Lasst es mich doch in den Kommentaren wissen.

0 Kommentare